Gut informiert und beraten zum neuen Elektrofahrzeug

TCS
Das TCS E-Mobilitätsbarometer zeigt, dass sich ein Grossteil der Schweizerinnen und Schweizer ungenügend über die Elektromobilität informiert fühlt. Die TCS Helpline Elektromobilität, berät und informiert neutral, transparent und sachlich. Auf diese Weise unterstützt sie Personen, die den Schritt in die Elektromobilität wagen wollen, aber noch einige Punkte klären müssen. Zudem lädt der TCS an den eMobility Days während 10 Tagen schweizweit dazu ein, Elektroautos und -motorräder verschiedener Hersteller zu begutachten und auszuprobieren. Experten des TCS geben dabei Tipps zu Ladestationen und zum Aufladen während der Probefahrten. Beim Kaufentscheid eines neuen Fahrzeuges spielen zunehmend auch Umweltfaktoren eine Rolle. Um die Klimabilanz von Fahrzeugen transparent aufzuzeigen, hat der TCS einen Klimabilanzrechner entwickelt. Dieser berücksichtigt den gesamten Material- und Energieverbrauch während der Lebensdauer der Fahrzeuge und die damit verbundenen Emissionen, inklusive Rohstoffgewinnung und Herstellung der Batterien. Der TCS Klimabilanzrechner kann für ca. 2000 Neufahrzeuge, welche in der Schweiz erhältlich sind, angewendet werden. Er geht von einer durchschnittlichen Laufleistung der Fahrzeuge von 200‘000 Kilometern als Grundlage zur Berechnung aus und greift dazu auf Daten des Paul Scherrer Instituts (PSI) und verschiedener Bundesämter (ASTRA, BFE) zurück.
Gut informiert und beraten zum neuen Elektrofahrzeug
Newsletter

Mit dem Newsletter werden Sie über alle Aktivitäten der Roadmap Elektromobilität 2022 informiert.

Dies ist ein Pflichtfeld.
Vielen Dank für Ihre Newsletter-Anmeldung.