Energiemanagement in grossen Gebäuden (113)

Ladestationen brauchen Energie. Das Energiemanagement in grösseren Gebäuden und Infrastrukturprojekten ist anspruchsvoll. Siemens arbeitet an Lösungen, die es einfach machen, den Energieverbrauch für E-Ladestationen in grossen Gebäuden zu integrieren. Diese Lösungen umfassen Monitoring und Reporting (z.B. Erstellung CO2-Footprint) und ein Energiemanagement zur Begrenzung und Verschiebung von Verbrauchern sowie einer Optimierung des Gesamtenergieverbrauchs. Das Ziel ist, diese Lösungen bei interessierten Partnern zu betreiben und weiter zu optimieren.

Energiemanagement in grossen Gebäuden (113)
Newsletter

Mit dem Newsletter werden Sie über alle Aktivitäten der Roadmap Elektromobilität 2022 informiert.

Dies ist ein Pflichtfeld.
Vielen Dank für Ihre Newsletter-Anmeldung.