Schnellladenetz im ländlichen Raum

AGROLA AG
Zuständig: Urs Riesen | www.agrola.ch

AGROLA engagiert sich zusammen mit den LANDI für einen fortlaufenden Aufbau eines nationalen Schnell-Ladenetzes. Dabei werden Standorte im ländlichen Gebiet signifikant ausgebaut. Für zusätzliche Nachhaltigkeit sorgt der Betrieb mit 100% Solarstrom. Die Ladestationen sind überdacht, bieten einen komfortablen und einfachen Zugang, sowie Zusatzangebote wie Einkaufs- und Verpflegungsmöglichkeiten.

Schnellladenetz im ländlichen Raum
Newsletter

Mit dem Newsletter werden Sie über alle Aktivitäten der Roadmap Elektromobilität 2022 informiert.

Dies ist ein Pflichtfeld.
Vielen Dank für Ihre Newsletter-Anmeldung.